Kohäsion

Aus its-gf.de
Version vom 6. November 2018, 20:05 Uhr von Holger.schrader (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wasserperle im Gleichgewicht von Kohäsion und Gravitation

die Kohäsion

die Kohäsionskraft


Die Kohäsion ist die Kraft, mit der sich einzelne Moleküle gegenseitig anziehen.

Zum Beispiel ziehen sich die kleinen Moleküle (sehr kleine Teilchen) in einem Wassertropfen gegenseitig an. Deshalb kann man Tropfen auf einer Glasscheibe manchmal länger sehen, ohne dass sie wegfließen.

Beispiel: Dass Wassertropfen auf einem Filzstoff eine gewisse Zeit lang stabil bleiben, ist ein Phänomen der Kohäsion.


> zur Wörterliste